• Jörg Dürmüller

Termine

W.A. Mozart

Serenade Nr.13 in G-Dur KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“

Benjamin Britten

Serenade für Tenor, Horn und Streicher

Dimou Stylianos (Griechenland)/Martín Letelier (Chile/Deutschland)/Andreas Bäuml (Deutschland)

3 Siegerwerke des Kompositionswettbewerbes (Uraufführung)

Am 18.September 2022 um 18:00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche Regensburg

Camerata Golz

 

Kaoko Amano, Sopran

Jörg Dürmüller, Tenor

Christoph Eß, Horn

J.S.Bach

Halt im Gedächtnis, BWV 67

Ich armer Mensch, ich Sündenknecht, BWV 55

Messe A-Dur BWV 234

Am 25.September 2022 um 17 Uhr in der Franziskanerkirche Luzern, Schweiz

 

Sabrina Hintermann, Sopran

Susanne Puchegger, Alt

Jürg Dürmüller, Tenor

Ulrich Eggimann, Bass

 

Chor und Orchester des Bach Ensemble Luzern

Franz Schaffner, Leitung

César Franck

Les Béatitudes

Am Samstag den 8.Oktober 2022 um 19 Uhr in Heidelberg

Hanna Zumsande, Sopran

Hanno Müller-Brachmann, Bariton

Jörg Dürmüller, Tenor

Karl-Heinz Lehner, Bass

 

Cäcilienchor Frankfurt,

Bachchor Heidelberg

 

Staatskapelle Weimar

 

Christian Kabitz, Leitung

César Franck

Les Béatitudes

Am 23.Oktober 2022 um 19 Uhr in der Alten Oper in Frankfurt

Hanna Zumsande, Sopran

Hanno Müller-Brachmann, Bariton

Jörg Dürmüller, Tenor

Karl-Heinz Lehner, Bass

Cäcilienchor Frankfurt,

Bachchor Heidelberg

Staatskapelle Weimar

Christian Kabitz, Leitung

Arvo Pärt

De Profundis

Pari Intervalli, An den Wassern zu Babel sassen wir und weinten

Silouans Song

W.A.Mozart

Requiem, KV 626

Arvo Pärt

Da Pacem Domine

Am 20.November 2022 um 19 Uhr in der Nikolaikirche in Rostock

Maren Roederer, Sopran

Anna Kunze, Alt

Jörg Dürmüller, Tenor

Dávid Csizmár, Bass

 

Figuralchor der St.-Johannis-Kirche

Norddeutsche Philharmonie Rostock

 

Markus Langer,Leitung

 

J.S.Bach

Weihnachtsoratorium BWV 248

Kantaten IV-VI

Am 4.Dezember 2022 um 17 Uhr in der Nikolaikirche in Rostock

Julia Sophie Wagner, Sopran

Geneviève Tschumi, Alt

Jörg Dürmüller, Tenor

Matthias Vieweg, Bass

 

Rostocker Motettenchor

Kantatenorchester St. Johannis

 

Markus Langer, Leitung

Interview

Die Frage „warum mache ich dies und das so oder so“ habe ich mir erst wirklich bewusst gestellt, als ich von meinen Studenten diesbezüglich gefordert wurde.
Und das hat mir für mein Singen enorm geholfen.

Musik